Zum Inhalt springen

Cookies ūüć™

Cookies helfen uns, Ihnen als Nutzer in Zukunft bessere Informationen und eine verbesserte Benutzererfahrung zu bieten. Details

TinyMCE als Livewire Component

Chris Wolf

Chris Wolf

Laravel Livewire ist eine massive Arbeitserleichterung zur entwicklung dynamischer Webapps. Aber es hat seine T√ľcken. Wenn man es mit externen JavaScript-Bibliotheken wie TinyMCE kombinieren m√∂chte, kann man auf unerwartete Probleme sto√üen.

Das Problem:
Laravel Livewire aktualisiert bei jedem Update das DOM-Element. Das bedeutet, dass, wenn man TinyMCE in einem Livewire-Component verwendet, die TinyMCE-Instanz bei jedem Livewire-Update zerst√∂rt und neu initialisiert wird. Das macht die fl√ľssige Nutzung des Editors unm√∂glich.

Die Lösung:
Gl√ľcklicherweise gibt es Wege, dieses Problem zu umgehen. Wir k√∂nnen wire:ignore verwenden, um zu verhindern, dass Livewire bestimmte DOM-Elemente ver√§ndert. Mittels Events steuern wir den Inhalt von TinyMCE um ihn zu speichern oder zu aktualisieren.

Blade-Template mit JavaScript (Einbindung von TinyMCE und benutzerdefinierten Events)

Bereit zu starten?

Mit uns haben Sie einen zuverlässigen Partner an Ihrer Seite, der sichere, hochwertige und planbare Softwarelösungen bietet.